Kunst & Kultur online shoppen

Art+Shop

Dorit Gäbler | Rendevouz mit Hildegard Knef | Ticket für Musikabend im Forte Belvedere Leisnig am 14.08.2022 um 19 Uhr

Art.-Nr. 00301
€ 9,00
Ausverkauft
1
Produktbeschreibung
Künstler*in: Dorit Gäbler
Programm: Rendevouz mit Hildegard Knef
Veranstaltungsort: Forte Belvedere, Poststraße 2, 04703 Leisnig
Termin: Sonntag, 14. August 2022 um 19:00 Uhr
Einlass: 30 Minuten vor Beginn
Veranstaltungstyp: Konzert
Tickettyp: print@home (Bestellrechnung = Ticket, bitte ausdrucken)
Hinweis: Veranstaltungsort nicht barrierefrei (Treppen, kein Aufzug)


Musikabend mit Dorit Gäbler im Forte Belvedere Leisnig: In Hildegard Knefs autobiografischem Roman „Der geschenkte Gaul“, der als internationaler Bestseller großen Erfolg hat, in 17 Sprachen übersetzt und auch bei der Kritik als literarisches Werk gewürdigt wurde, zeichnet Hildegard Knef Porträts ihrer Weggefährten und Mitstreiter. Mittels dieser Porträts, die prägnant und ausdrucksstark sind, stellt sich die Persönlichkeit dieser willensstarken Frau im Verlaufe des Abends dar. Mit selbst getexteten Liedern ging sie auf Tournee. Einige der schönsten werden an diesem Abend erklingen, ihr „Ich brauch Tapetenwechsel“, „Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen“, „Ich brauch kein Venedig“, „Für mich soll's rote Rosen regnen“, aber natürlich auch die berühmten anderen wie: „Aber schön war es doch“, „Eins und eins“, „Du bist mein Salz in der Suppe“, „Guten Morgen Paul“, „Ich glaub´ne Dame werd ich nie“, „Nichts haut mich um, aber du“, „Ich hab mich so an dich gewöhnt“ und andere.

Einige von Hildegard Knefs philosophischen Texten werden gesprochen, an ihre Schallplatten- und Tournee-Tätigkeit erinnert. Das Leben hat Hildegard Knef oft genug aus dem Sattel geworfen. Sie kam immer wieder in Trab, hat Selbstmitleid nie Raum gegeben. Ihr als „Rettungsring“ beschriebenes Berliner „Na und?“ hat sie uns bewahrt als couragierte, kreative, warmherzige Künstlerin, die immer nach vorn sah. Diesen Kampfeswillen, diesen Lebensmut weiterzugeben, ist ein Anliegen dieses Porträts Hildegard Knef.


Special-Ausstellung: "Begleitet" wird Dorit Gäbler von Heinz-Detlef Moosdorf (1939-2014), der als einer der hochbegabten Maler und Grafiker der DDR zählte und zahlreiche Preise erhielt. So unter anderem den FDGB-Kunstpreis der DDR, bis er schließlich im Rahmen der Biermann-Ausbürgerung in Ungnade fiel und mit Ausstellungs- und Arbeitsverbot belegt wurde. Ausgestellt werden feine – und auch mit Augenzwinkern zu betrachtende – wunderschöne Akte und erotische Gemälde und Aquarelle aus den 1970 bis 1990 Jahren. Die offene Ausstellung mit Werken von Heinz-Detlef Moosdorf ist am Sonntag (14.08.22) ab Nachmittag 14:00 Uhr geöffnet, der Musikabend mit Dorit Gäbler beginnt um 19:00 Uhr.


Preiskategorien:

  • Kategorie 1: Sitzplatz vorderer Reihenblock, bei freier Platzwahl, Preis siehe Optionsfeld
  • Kategorie 2: hinterer Reihenblock, bei freier Platzwahl, Preis siehe Optionsfeld
  • Stehplatz: Preis siehe Optionsfeld
  • Abendkasse: +5,00 €


Ermäßigungen:

50 % Nachlass für Schüler, Studierende und Auszubildende sowie arbeitslose und schwerbeschädigte Menschen (Achtung: nicht barrierefrei).

Bitte beim Eintritt unaufgefordert den entsprechenden Nachweis vorlegen.





Wichtige Hinweise

  • freie Sitzplatzwahl
  • nur begrenzte Ticket verfügbar
  • die Veranstaltung findet unter den jeweils gültigen Corona-Bestimmungen statt
  • der Veranstaltungsort ist leider noch nicht barrierefrei (Treppen, kein Aufzug)




Wie erhalte ich mein Ticket

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Bestellrechnung, auf der die Anzahl der gebuchten Tickets enthalten ist. Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen ist der Zugang zum Konzert nur möglich bei vorhandener Bestellrechnung! Die Eindeutigkeit Ihrer Ticketbestellung ist durch einen auf der Bestellrechnung aufgedruckten Barcode gegeben, der beim Zutritt zur Veranstaltung mit einem Barcodescanner überprüft wird. Der mehrfache Besuch einer Veranstaltung durch vervielfältigte Tickets ist somit unmöglich. Sollten Sie mehrere Tickets in einer Bestellung gebucht haben, so erhalten Sie beim Eintritt in die Veranstaltung (vor Ort) die entsprechende Anzahl Zugangsberechtigungen (z.B. 4 bestellte Tickets für 4 Personen).




Der Veranstaltungsort


Forte Belvedere

Belvedere 1

(ehemals Poststraße 2)

04703 Leisnig


Parken: z.B. am Parkplatz Belvedere oder am Leisniger Marktplatz


Das Forte Belvedere Leisnig besticht mit seinem ruinösen Charme und versprüht ein außergewöhnliches Flair. Ein spannender Ort für kulturelle Erlebnisse der ganz besonderen Art. Bitte beachten Sie aber, dass sich die Location noch in einer Umbauphase befindet, und dass der Veranstaltungsort derzeit leider noch nicht barrierefrei ist (Treppen, kein Aufzug).


Route planen mit Maps

www.forte-belvedere.de




Catering & Co.:

Vor Ort können Getränke und kleine Speisen (Fingerfood) käuflich erworben werden.


Foto und Filmaufnahmen:

Während der Vorstellungen sind Foto- und Filmaufnahmen nicht erlaubt.


Eine Veranstaltung im Rahmen von "Hallo Leisnig – Das Festival am Belvedere". Die Galerie Vito von Gaudlitz stellt das Shopsystem zur Verfügung, ist aber nicht selbst Veranstalter.

Foto: © PR Grandmontagne Music



Shopangebot bereitgestellt von der Galerie Vito von Gaudlitz



Auf den Merkzettel